gemeinnütziger Tierschutzverein - Hilfe für Hunde in Not

Transport & Übergabe

Nachdem alle Formalitäten, die im Adoptionsablauf beschrieben werden, erledigt sind, geht die Reiseplanung los. Alle Hunde müssen mindestens 3 Wochen vor der Ausreise ihre Reisegenehmigung in Form einer Tollwut-Impfung bekommen. Weiterhin bekommt jeder Hund seinen eigenen Ausweis, den EU-Pass, der vom italienischen Veterinäramt ausgestellt wird und Ihnen zusammen mit Ihrem Hund übergeben wird.

Einen Tag vor der Abreise wird jeder Hund noch einmal auf seine Reisefähigkeit untersucht. Am Abreisetag schauen sich die TransportfahrerInnen jeden ihrer Fahrgäste nochmals genau an, bevor jeder Hund seinen Platz im *Dumbo*, *Moby Dick* oder *Fuchur* einnehmen darf.

transporttagvorher

Jeder Hund bekommt ein Halsband um und nimmt dann in seiner Transportbox Platz, die mit frischen Decken und Wasser ausgestattet ist. Während der langen Fahrt werden immer wieder Kontrollen seitens der FahrerInnen gemacht, frisches Wasser nachgefüllt und geprüft, ob es den Hunden auch gut geht. Futter und Leckerlies sind immer mit an Bord, werden aber eher sparsam an die Reisegäste verteilt, da „Futter und Fahrt“ keine gute Kombination ist.

Wie kommt mein Hund zu mir?

Sie erhalten von Ihrem Vermittler etwa eine Woche vor der Übergabe genaue Informationen, wann und wo wir Ihnen den Hund übergeben werden! Weiterhin erhalten Sie eine Checkliste, in der genau beschrieben ist, was Sie bitte zur Übergabe für Ihren Hund dabei haben sollten. Außerdem bestehen wir darauf, dass Sie alle erforderlichen Maßnahmen ergreifen, um eine sichere Fahrt mit Ihrem Hund ab Übergabe in Ihrem Fahrzeug zu gewährleisten! Eine Abholung per Zug oder Flug ist nicht gewünscht.

Die Fahrzeuge, mit denen wir die Transporte fahren, sind vom Veterinär für “lebende Wirbeltiertransporte durch die EU” zugelassen. Desweiteren haben wir eine Zulassung als Transportunternehmen für beide Fahrzeuge, die besagt, dass wir “Lebend-Wirbeltiere über 8 Stunden” befördern dürfen.

Wir holen die Hunde also mit *Dumbo*, *Moby Dick* und *Fuchur* aus den Tierheimen in Italien ab und fahren fest definierte Haltepunkte bei der Rücktour an. Es lässt sich somit nicht umgehen, dass Sie unserem Transport ein Stück des Weges entgegenkommen müssen.

Unsere aktuellen Haltepunkte sind diese:

Da sich die Ankunftszeiten des Transportes bei der langen Fahrt immer etwas verschieben können, werden Sie frühzeitig vom pro-canalba-Team angerufen. Erst dann sollten Sie pünktlich zum Treffpunkt fahren. So vermeiden wir unnötige Wartezeiten.

Jede Tour kann auch live verfolgt werden. Die aktuellsten Informationen zu laufenden Tour finden Sie dann immer hier: Transportfahrten.

Die Übergabe erfolgt in einem gesicherten Umfeld. Sie werden vor Ort aber immer auch andere Adoptanten treffen, die auch ihre Hunde abholen. Wir bitten Sie deshalb, ihren Liebling keinesfalls abzuleinen oder außerhalb des gesicherten Bereiches spazieren zu gehen. Das Wohl unserer Hunde hat immer Vorrang und da es für alle ein langer Tag und eine lange Nacht war, die Aufregung groß ist und das Unbekannte zuweilen nervös macht, bitten wir Sie, nach der Übergabe ohne Umwege mit Ihrem Liebling nach Hause zu fahren.

So wie am 22.05.2016, wo wir Live berichtet hatten. Viel Spaß beim anschauen.

trapozukunft

 


Möchten Sie auch TransportfahrerIn werden oder unsere Transporte finanziell unterstützen? Dann klicken Sie hier:

 

Print Friendly, PDF & Email

Hundehaftpflicht

Achten Sie darauf, dass Sie zum Zeitpunkt der Übergabe – Ihres Hundes – (sofern Sie einen unserer Hunde adoptiert haben), eine Hundehaftplichtversicherung abgeschlossen haben. Wir haften ab dem Moment der Übergabe nicht für Haftpflichtschäden, da Sie gemäß § 833 BGB Tierhalter geworden sind. In einigen Bundesländern ist die Hundehaftpflicht, wie der Name schon sagt, PFLICHT.

Falls Sie keine Haftpflicht für Ihren Liebling haben, einen Neuabschluss planen und uns unterstützen möchten, dann gehen Sie über den Banner von Tarifcheck24. Wir erhalten als pro-canalba e. V. eine Provision für unsere Tierschutzarbeit gut geschrieben. Vielen Dank!


Bei Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden! Datenschutzerklärung anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen