gemeinnütziger Tierschutzverein - Hilfe für Hunde in Not

Transport Mai 2016

Am 18.05.2016 gegen 18.45 Uhr war Start der Spenden- und Transportfahrt Mai 2016. Es waren wieder zwei „alte Hasen“ und insgesamt VIER neue Mitfahrer sowie jede Menge Spendenmaterial mit *Dumbo* und *MobyDick* und Privatfahrzeug auf Tour. Am Freitag ist noch der Sprinter von einem befreundetem Verein in Rom angekommen. Es sollte der größte Transport in unserer jungen Vereinsgeschichte werden.

Die Vorbereitungen waren immens. Am Samstag vorher, der 14.05.2016, waren fleissige Helfer auf dem Hof, um alles vorzubereiten. Es war sehr KALT an dem Tag, doch die Motivation war wie immer sehr hoch….

IMG_6894 IMG_6896
 Einweisung  Brokkolikuchen
IMG_6895 IMG_6915
 Vitamine  Arbeit…
IMG_6908 IMG_6898
 Arbeit…  Arbeit…
IMG_6914 IMG_6901
 Arbeit…  Arbeit…
IMG_6900 IMG_6918

Und dann ging es am Mittwoch los.

IMG_6927

Donnerstag am frühen Morgen haben die 6 Menschen einen Abstecher zur Adria machen wollen – so dachten einige, die uns per GPS Liveverfolgung mit begleiteten. Doch der Grund war eine Vollsperrung der Autobahn ab Bologna in Richtung Süden. Und wir wissen ja: „Alle Wege führen nach Rom“. Doch dieser Weg war 150 km länger!

Ok, es gab mal andere Tankstellen und Raststätten zu sehen. Hat ja auch was!

IMG-20160519-WA0003 IMG-20160519-WA0005

Doch dann endlich, nur noch zwei Kilometer bis zum ´Dog Village´- Schotterweg, tiefe Löcher, alles war nass. Da keiner erkennen kann, wie tief die Löcher unter den Pfützen sind, fahren vorsichtige Fahrer ´drumherum´ und suchen sich das Loch aus, wo man die Tiefe erkennen kann. Man kann aber auch das Loch nehmen, das so tief ist, dass der vollbepackte *MobyDick* einfach drin stecken bleibt… :roll:

IMG_20160519_124526

Der freundliche Baggerfahrer vom Grundstück nebenan zog dann zwei Stunden später den *MobyDick* aus dem Graben. Er freute sich sehr über die ´Kuscheleinheiten´als Dankeschön.

IMG-20160522-WA0003 IMG-20160522-WA0001
IMG-20160522-WA0002 IMG-20160522-WA0000
IMG-20160522-WA0004

Am Donnerstag wurde dann im Canile noch geholfen, es wurden einige Hunde besucht (weitere Bilder folgen kurzfristig) und es wurden die knapp 2 Tonnen Spenden ausgeladen.

IMG_1333 IMG-20160520-WA0009

Freitag früh am Morgen klingelt das Telefon am Vereinssitz. Wenn Sabine so früh anruft, dann stimmt etwas nicht. Und richtig! Wieder einmal die Frage: „Lutz, wir sind immer noch im ADAC, richtig oder?“ – „Gut der *Dumbo* – die Bremsen  – die Achse hinten – da stimmt was nicht!“

Eine Stunde lang wurde telefoniert, bis die ´liebe Frau Bagheri´ vom ADAC in Rom verstanden hat, dass wir kein Ersatzfahrzeug benötigen und auch nicht wollen, da die Fahrzeuge für den Transport offiziell vom Amt zugelassen sein müssen. Der *Dumbo* war zum Glück noch fahrbereit. Da, wo er stand, käme sowieso kein LKW hin, um ihn Abzuschleppen oder ´Huckepack´ zu nehmen. Mittags der Anruf: „Fahrt bitte in die Werkstatt, die helfen Euch.“ So sind Thomas und Martin mit zwei Fahrzeugen nach Rom gefahren. Mit ´Händen und Füssen´ und ´Google Translate´ haben sie… na,  schaut hier bei *Dumbo* seiner Geschichte…

Fazit: Abends gegen 19 Uhr konnten unsere Fahrer den *Dumbo*  aus der Werkstatt heile wieder entgegen nehmen. Puuuh…

IMG_7017 IMG_7044

Samstag gegen Mittag wurden alle Hunde an Bord gebracht und mit ca. 2 1/2 Std. Verspätung ging es los. Die Rückfahrt verlief reibungslos über Iffeldorf und Pfungstadt.

13267784_1080379112029473_5835748442877331400_n 13254303_1080383442029040_7650415707501718337_n
13267700_1080379118696139_8871717341113300267_n IMG_1598

Wir danken allen Adoptanten und Pflegestellen, dass sie pünktlich vor Ort waren, so dass die Hunde, die noch in den Fahrzeugen waren, schnell weiterreisen konnten.

Ja und dann ging es weiter nach Kirchlengern zum Vereinssitz. Und was da passierte, ist absolut sehenswert. Wir haben ein großes Experiment gestartet und LIVE auf Facebook über die Ankunft berichtet. Wir danken allen aktiven Helfern im Verein, egal ob sie Tische und Stühle bereit gestellt haben, Kaffee gekocht haben oder die Adoptanten nachts angerufen haben.

Schauen Sie selbst!  Viel Spaß

image_pdfimage_print