gemeinnütziger Tierschutzverein - Hilfe für Hunde in Not

Der Alltag vieler Streunerhunde in Italien ist furchtbar. Vernachlässigt, verstoßen, krank, ohne Nahrung, ohne Zuflucht sind sie sich selbst überlassen. Oder schlimmer noch, sie werden eingefangen und „verschwinden“ für immer in einem der zahlreichen grauenhaften Hundelager.

Doch für einige von ihnen gab es Hoffnungsschimmer. Iva, eine tierliebe Italienerin, hat über Jahre hinweg ein kleine private Auffangstation mitten im Wald in den Bergen oberhalb von Collo di Torra betrieben. Sie nahm die hoffnungslosen, die kranken, die zu jungen Hunde auf, gab ihnen eine Zuflucht. Wir unterstützten Iva durch Futterspenden und versuchten Adoptanten für ihre Schützlinge zu finden.

Nordpol-Aug-15-1 iv3

Leider wird das kleine Tierheim nun geschlossen. Iva konnte aus Altersgründen einfach nicht mehr weitermachen. Das Gelände ist verkauft und muß noch im September geräumt werden. Alle Hunde, die dort leben, verlieren ihre Zuflucht und müssen dann in umliegende Tierheime gebracht werden.

iv2 iv1

Wir stellen Ihnen hier diese Hunde vor und bitten Sie um Ihre Hilfe. Adoptieren Sie die lieben Seelchen und geben Sie ihnen ein schönes Heim!

 

Print Friendly, PDF & Email

Bei Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden! Datenschutzerklärung anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen