gemeinnütziger Tierschutzverein - Hilfe für Hunde in Not

Pension Alba

Hundepension AlbaInfo vom 07.04.2017: Die Pension ALBA ist aufgelöst. Alle Hunde sind in Sicherheit. Näheres folgt in Kürze – Danke

Alba ist eine italienische Tierschützerin, die in der Nähe von Rom eine kleine Hundepension betreibt. Wer beim Wort „Hundepension“ nun an Pfötchenhotel mit Wellness denkt, liegt leider völlig falsch. Eine Hundepension in Italien ist nichts anderes als ein besseres Canile, also ein Tierheim.

Wenn Tierschützer ihre Hunde bei Alba unterbringen dürfen, ist das oft eine Verbesserung, weil man die Fellnasen bei Alba wenigstens versorgen kann. Sie bekommen besseres Futter, Medikamente und dürfen spazieren gehen. Das ist aber alles kein „all-inclusive“-Service, den Alba anbietet, sondern das muss man selber leisten, wenn man jemanden in der Nähe hat, der sich darum kümmern kann.

Hunde, die dort leben müssen, solange sie keine eigene Familie finden, die sie aufnimmt, haben da ein genauso trauriges Leben wie jeder andere Hund in einem italienischen Tierheim (canile).

Alba-Stand-JUni13-1

Alba-Stand-JUni13-4

Alba-Stand-JUni13-5

Alba-Stand-JUni13-8

Alba-Stand-JUni13-9

Alba-Stand-JUni13-16

Alba-Stand-JUni13-17

Alba-Stand-JUni13-18

Alba-Stand-JUni13

Struktur-Alba-1

Struktur-Alba-3

Struktur-Alba-7

Struktur-Alba-8

Struktur-Alba-14

Struktur-Alba-15

Struktur-Alba-17

Struktur-Alba-18

Struktur-Alba-19

Struktur-Alba

In den vergangenen zwei Jahren hat Alba immer wieder den Punkt erreicht, ihre Pension schließen zu wollen und sich dann wieder für ein Weitermachen entschlossen. So hängt die mögliche Schließung wie ein Damoklesschwert in der Luft. Auch wenn die Unterbringung der Hunde suboptimal ist, können wir diesen Platz als Sprungbrett für einige Hunde nutzen.

Wir versuchen, Alba immer wieder zu helfen und die Versorgung der Tiere zu verbessern und bringen zum Beispiel Farbe zum Streichen, Körbchen oder Futterspenden hin. Um Pensionskosten zu finanzieren und Spenden abgeben zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung und hoffen, dass Alba noch einige Zeit den Betrieb aufrecht erhalten kann.

image_pdfimage_print

Bei Nutzung dieser Seite sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden! Datenschutzerklärung anzeigen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen