gemeinnütziger Tierschutzverein - Hilfe für Hunde in Not

*Idefix*-Geschichte

*Idefix*, der sich in dem deutschen Asterix Band Nr. 6 ´Tour de France´ einfach den Obelix als Herrchen ausgesucht hat. Ein Strassenhund, seine Vorgeschichte ist unbekannt! Das ähnelt sehr den vielen Geschichten ´unserer Hunde´.

Er liebt Bäume und Obelix passt immer auf ihn auf! So soll es auch mit den von uns vermittelten Hunden sein. Menschen die auf die ihr anvertraute Seele aufpassen. *Idefix* hat eine sensible Spürnase um zu erkennen wer ihn mag und wer nicht! Er steht demnächst seinen großen Brüdern, dem *MobyDick* und dem *Fuchur* mit zur Seite. Wünschen wir ihm allzeit gute und sichere Fahrt!

P.S. Wir hatten intern im Verein eine Abstimmung gestartet.
>>> Hier ist das Ergebnis

 

*Idefix* hat am 21.11.2018 seinen Dienst angetreten und wird jetzt umgebaut, damit der Veterinär ihn abnehmen kann und er ab Januar/Februar mit ´On Tour´geht!


16.02.2019: Idefix wird ausgebaut! Danke an Camie, Tjark und Jörg!


2019
Januar bis März 2019

Im Januar/Februar wurde ja umgebaut! Anfang März kam der Amtsveterinär zur Abnahme – wow – 😯 ohne Mängel sofort abgenommen und bescheinigt! Wir sind begeistert! – Dan ging es am 13.03. auf Jungfernfahrt mit seinem großen Bruder dem *Fuchur* – Er hat alles super gemeistert! Bleib uns lange erhalten! Danke


Und was leisten die drei so?

Geschichte vom
 *MobyDick*
 Geschichte vom
*Fuchur*
 und
*Kermit*

Wollen Sie auch mal mitfahren?
Dann klicken Sie hier: Transporte fahren