gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

pro-canalba ® e. V.

Transportberichte

pro-canalba ® e. V.

gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

Transportberichte

pro-canalba ® e. V.

gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

Transportberichte

     

    (Falls die Bilder nicht sichtbar sind, bitte mit der rechten Maustaste zum Download anklicken – Danke)

    Grüße von pro-canalba ® e. V. 
    Hilfe für Hunde in Not  –  Ostergruß März 2024

    Inhalt:

    • Renovierungen im Sicheren Hafen
    • der ´letzte Funke Hoffnung´
    • Transportfahrten
    • Tierschutz hautnah / Urlaubsvertretungen
    • aktive Helfer im Bereich Pflegestellen, Texte, Bildbearbeitung und Video gesucht
    • Ostergrüße

    Liebe Freunde unserer Hunde, DANKE, dass wir durch eure Hilfe schon sehr viel erreicht haben.      

    Liebe Freunde unserer Hunde

    Der Frühling beginnt und unsere Hunde im Sicheren Hafen freuen sich, dass die kalte Jahreszeit nun vorüber ist. Doch Regen und Kälte haben uns nicht davon abgehalten dem Sicheren Hafen neues Leben einzuhauchen.


    Renovierungen im Sicheren Hafen

    Die Renovierungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Alle Gitter im gemauerten Bereich wurden ersetzt. 50 Prozent der Zwinger wurden deutlich erweitert. Derzeit streichen wir mit vereinten Kräften die Zwinger.

    Wir haben uns sehr gefreut endlich unseren großen Quarantänebereich fertigstellen zu können. Neben der Unterbringung im Hafenhäuschen, finden nun auch hier besonders schutzbedürftige Hunde einen sicheren und betreuten Platz.

    Jetzt stehen jedoch noch große weitere Baumaßnahmen an. Die Dachflächen müssen erweitert werden und das Abwassersystem muss ergänzt werden, um weitere Auflagen der Veterinärbehörde zu erfüllen.

    Bitte unterstützt uns bei diesem Projekt finanziell oder gern auch durch eure Arbeitskraft.

    Schaut Euch hier an wie es voran geht!

    Der ´Sichere Hafen´ ist – wie sein Name sagt – eine sichere Zuflucht für so viele Hunde. Doch nicht nur das. Durch unser Gesamtkonzept bietet er den Hunden so viel mehr. Sie werden liebevoll versorgt, lernen oftmals das erste Mal in ihrem Leben freundliche Menschen kennen. Erleben positiven Kontakt zu Artgenossen und werden medizinisch versorgt. Auch für die engagierten Tierschützer vor Ort, die das Leid der Hunde auf den Straßen und in den Lagern bekämpfen, ist der Sichere Hafen Dreh und Angelpunkt. Hier werden die Hunde kastriert, versorgt und sind sicher. Gemeinsam konnten wir viele Hunde vor großem Leid bewahren.

    Durch den ´sicheren Hafen´ verändert sich viel. Wir bilden aus, leben den richtigen Umgang mit den Hunden vor. Hier lernen Mensch und Hund von und miteinander. Viele vorher chancenlose Hunde, lernen im ´sicheren Hafen´ den Umgang mit Artgenossen und schaffen so den Sprung in ein eigenes Zuhause.

    Bitte unterstützt mit Eurer Patenschaft oder mit Eurer Spende dieses einzigartige Projekt. 


    Der ´letzte Funke Hoffnung´

    Es hoffen aktuell noch 18 Hunde sozusagen auf den

    ´letzten Funken Hoffnung´


    Transportfahrten

    Schon drei Transporte konnten in diesem Jahr gefahren werden. Mehr als 150 Hunde konnten, so in ihr neues Leben starten.

    Wie ihr sicher wisst, werden alle Transporte von unseren Mitgliedern und Freunden ehrenamtlich in ihrer Freizeit gefahren. Natürlich freuen wir uns, wenn wir unseren „Pool“ an Fahrerinnen und Fahrern erweitern können.

    Hier findet ihr alle Infos, um vielleicht auch mal einen Transport mitzufahren.

    ´Trapoengel werden´


    Tierschutz hautnah 

    Unsere Hunde im Sicheren Hafen brauchen neben der Grundversorgung vor allem menschlichen Kontakt und Aufmerksamkeit, um Vertrauen in die Menschen aufzubauen.

    Unser Projekt ´Tierschutz hautnah´ möchte interessierten Menschen die Möglichkeit bieten, vor Ort in unserem Tierheim zu leben und bei der Versorgung unserer Hunde zu helfen. Praktikum, Urlaubsvertretung oder einfach mal raus aus dem normalen Alltag. Hier findet ihr alle Informationen – schaut Euch auf der Seite ganz unten einmal die Erfahrungsberichte genau an:

    ´Tierschutz hautnah´

    Selbstverständlich gibt es ein Praktikumszeugnis, etwas Taschengeld und eine Unterkunft in unserem ´Hafenhäuschen´. 


    Urlaubsvertretung im Sicheren Hafen

    Wer mag helfen? Sagt uns bitte eure Zeiten und wie viel Tage ihr den Hunden schenken könnt (Minimum sind fünf Tage). Es ist eine körperlich anstrengende aber wahnsinnig erfüllende Arbeit. Alle Details wie anfallende Arbeiten, Unterkunft, Anreise können wir gerne direkt besprechen.

     

    Bitte macht beide Projekte bekannt, teilt es. Informiert über diese Möglichkeit Lebenserfahrung zu sammeln. 

     Habt ihr Interesse? Meldet euch… wir freuen uns auf euch.

    Kontakt per E-Mail


    Wir suchen DICH

    Gemeinsam schaffen wir alles. Deshalb suchen wir Verstärkung in unserem Team. Hast du Interesse als Pflegestelle zu helfen? Oder bist du talentiert gute Texte für unsere Hunde zu schreiben?

    Vielleicht macht es dir Spaß die Bilder unserer Hunde zu bearbeiten oder Videos zu erstellen? Melde dich gern. Wir freuen uns auf dich. 

    Magst DU uns helfen?

    Unser Team braucht dringend Verstärkung. 

    Wir suchen Unterstützung

    ….im Texteteam
    … in der Datenpflege
    …  als Pflegestelle
    … Helferinnen und Helfer beim Trapo packen und bei der Trapoankunft in
         Iffeldorf, Mommenheim und Kirchlengern

    Meldet euch gern bei Nadja Tel: +49 1525 3956296, oder per E-Mail 

    Möchtest du in deiner Freizeit unseren Hunden helfen? Bist du kreativ und hast normale PC-Kenntnisse? Dann melde dich gern bei uns, wir freuen uns auf dich.

    Oder ganz einfach: Aktive interessierte Mitglieder. Wir freuen uns auf Dich und Deine Ideen.

    Für alle Fragen und weitere Infos stehen wir Dir natürlich gern zur Verfügung.

                                                              Schau doch mal hier            


    Das Jahr 2024 stellt uns wieder vor große Herausforderungen, die wir jedoch gemeinsam mit Euch bewältigen können, um die Welt unserer Hunde ein klein wenig besser zu machen.

    Wir wünschen Euch und allen Euren Liebsten, egal ob 2 oder 4 ´Beiner´, trotz, oder gerade wegen der widrigen Umstände ein paar schöne, ruhige, erholsame Ostertage.

    Eure Sabine von Alm und das gesamte Team von

    pro-canalba ® e. V.

    „Damit das Mögliche geschieht… muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“ (Hermann Hesse) 


    Wusstet Ihr schon, dass Ihr über unsere Shopspendenseite viele Produkte bestellen könnt? Das BESTE daran ist:

    Wir erhalten bis zu 10 % Provision, ohne dass Ihr mehr bezahlen müsst!

    Schaut doch mal rein.


    Impressum:
    pro-canalba ® e. V. – Am Wasserturm 89 – D-32278 Kirchlengern
    1te Vors.: Sabine von Alm – Telefon:+49(0)176 – 874 62 755
    E-Mail: Info@pro-canalba.eu  
    AG Bad Oeynhausen VR 1220
    Ums.St.ID: DE 301565589
    Bankverbindung: pro-canalba e. V.
    Sparkasse Herford
    IBAN: DE17494501200180608762
    BIC/SWIFT: WLAHDE44XXX
     

    Nun geht das los! pro-canalba Trapo die 2te in 2024 vom 13.03. bis zum 17.03.2024

    Und wieder einmal ist es soweit. Trapo vom 31.01. bis zum 04.02.2024.

    Packen war am 27.01.2024 – vielen Dank an alle Helfer:

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Hallo liebe Besucher, am 09.12.2023 war es wieder soweit! Trapo der 8. (Weihnachtstrapo). Los ging es mit dem Packen! Danke an alle Helfer.

    Am 13.12.2023 ging es los! Hinfahrt und vor Ort – wir danken allen Spendern und Unterstützern
    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Boarding beendet!

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Ankunft!
    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Der Trapobericht Juni 2019!

    Wir bedanken uns bei allen Spendern, Helfern, Adoptanten, Pflegestellen und ´MitfieberInnen´ für die großartige Unterstützung bei diesem großen Transport!

    Am 08.06.2019 war von 09.30 Uhr bis 14.00 Uhr packen angesagt. Auch hier unser Dank an alle Helfer

    Dann ging es am 12.06.2019 um 17.00 Uhr on Tour in Richtung Egenhausen – 400 bis 500 KG Spenden abholen um dann in den ´sicheren Hafen´ zu fahren.

    Unterwegs – Höhe Frankfurt – da war noch alles ok!

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Doch kurz darauf  – *Fuchur* nahm kaum noch Gas an und wurde laut. Bruchsal West 23.00 Uhr  = Tanken – schauen – hören – suchen – ratlos gucken – Plan machen:

    *Idefix* und * MobyDick* fahren weiter. Wir rufen den ADAC und schauen was geht!

    Huckepack in die Firma (ein super Typ) – sofort auf die Grube – laut da unten – sehr laut – mega laut – nix zu finden. Er sagt ab zu ´Staiger´ – 3,5 km – wenn die es nicht schaffen, dann keiner! Hmm mal sehen…

    Kurze Rede lange Sinn – Flexplatte (zwischen Kurbelwelle und Turbolader) gerissen – Ob Iveco was dazu gibt ist aktuell unklar – 3.500 € ärmer waren Bernd und ich (Lutz) Donnerstag auf Freitag Nacht mit 12 Std. Verspätung in Rom! Wir benötigen Ihre Unterstützung! Ohne gut funktionierende Fahrzeuge können wir unserer Arbeit nicht nachgehen – Bitte spenden Sie für den *Fuchur* – Danke!


    zum Patenformular

    zum Spendenformular

    zur `Geld spenden Seite´


    Die ganze *Fuchur* Geschichte – und auch weitere über den ehemaligen *Dumbo* z. B. – können Sie hier über diesen ´Link´ nachlesen.

    Zwischenzeitlich wurden Donnerstag Nachmittag die Spenden aus dem * Idefix* und dem * MobyDick* ausgeladen:

     

    Freitag der 14.06.:

    Zuerst die Autos für die Reisegäste vorbereiten

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

     

    Abfahrt zum ´sicheren Hafen´

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Der Weg zum Canile im Nebel

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Etwas Abstand gehalten 
    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Im ´sicheren Hafen´
    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Dann Hunde knuddeln und am Abend – Papiere machen:

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Samstag – Boarding:

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Dann nach Iffeldorf (da ist es immer Dunkel und es hat geregnet, geregnet, geregnet = kein Video – keine Bilder!)

    Iffeldorf nach Mommenheim = 5 Std. Regen! Teilweise nur 40/50 km/h gefahren – doch dann ging die Sonne auf:

    Es ist aktuell in Mommenheim eine große Baustelle. Deshalb hat Mario überall pro-canalba-Blinkeschilder aufgestelt – vielen Dank:

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Vielen Dank hier auch an Uschi F. für die tolle Idee mit den kleinen Geschenken für die ankommenden Hunde! 
    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Und zur Weiterfahrt nach Kirchlengern bekommt jedes Fahrzeug ein Geschenk:

    Hier noch ein paar Bilder:

    Danach Endspurt nach Kirchlengern! Tja und was hier abging war unbegreiflich  🙂 

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Vimeo

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Und hier ein paar Bilder: 

    Danke Danke Danke..

    *Der nächste Trapo ist vom 24.07. bis 28.07.2019 geplant.* Einpacken und helfen kann jeder der Lust hat am Samstag, den 20.07.2019 ab 09.30 Uhr. Willkommen…

    Denkt bitte daran: Unsere Hunde brauchen *Futter, Futter, Futter…* Danke

    *Wollen Sie mal mitfahren?*

    *Die Geschichten unsere Fahrzeuge finden Sie hier!*

    Wir verbleiben mit Gruß – das Trapoteam von pro-canalba

    ..

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt
    Akkordeon Inhalt

    Step 1: Application

     
    Please fill out our adoption application form and submit it to us.

    Step 2: Home Check

     
    We will schedule a home visit to make sure that your home is suitable for the pet you want to adopt.

    Step 3: Meet & Greet

     
    You will get to meet the pet you want to adopt and make sure that it’s a good match.

    Step 4: Adoption

     
    If everything goes well, you can adopt the pet and take it home with you.

     

    (Falls die Bilder nicht sichtbar sind, bitte mit der rechten Maustaste zum Download anklicken – Danke)

    Grüße von pro-canalba ® e. V. 
    Hilfe für Hunde in Not  – Weihnachtsgruß Dezember 2022

     

    Liebe Freunde und Unterstützer, DANKE, dass wir durch eure Hilfe schon sehr viel erreicht haben.      

     

    Die Botschaft von Weihnachten:

    Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.
    Sie überwindet den Hass
    wie das Licht die Finsternis.
    ( Martin Luther King )

     

    Inhalt:

    • Vorwort und Rückblick
    • Sterne der Hoffnung für den Sicheren Hafen
    • Not´felle´
    • Weihnachten im Sicheren Hafen
    • Weihnachtstrapo
    • Donatellos Weihnachtswunsch
    • Urlaubsvertretung und Trapovorbereitung
    • Tierschutz Hautnah und weitere Hilfe
    • Weihnachts-/Silvesternotfelle – Pflegestellen dringend gesucht
    • Stellenangebote
    • Grußworte vom Vorstand

     

    Wir blicken auf ein sehr bewegtes Jahr 2022 zurück. Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Besinnlichkeit und des Innehaltens – eine Zeit sich zu erinnern und Danke zu sagen.

    Weihnachten ist das Fest der Liebe, auch oder gerade in diesen dunklen Zeiten. Die Liebe zu unseren Hunden führt uns alle zusammen. Pro-canalba ist dank euch ´ALLEN´ ein Licht der Hoffnung, für die, die ohne uns verloren wären.

    Mehr als 900 unserer Hunde konnten in diesem Jahr in ihr eigenes Zuhause ziehen. Viele dieser Hunde kamen aus Italien. Aus einem Land in dem sie nicht willkommen waren. Sie kamen aus dem ´sicheren Hafen´, den Hundelagern in Rom, aus Sizilien oder von privaten Tierschützern die uns um Hilfe gebeten haben. 

    Alle sechs Wochen rollten unsere Transporte mit vielen, vielen Spenden in den ´sicheren Hafen´. Wir alle haben auch in diesem Jahr gekämpft um unsere Schützlinge nicht im Sich zu lassen.

    Hier gilt unser Dank allen Trapohelfern an den verschiedenen Standorten, dem Anrufteam, den Menschen die Texte schreiben und Portalpflege, Facebook und Instagram betreiben, den Menschen die Anruf- und sonstige Listen vorbereiten, den Vermittlern, dem PS-Team, den Vor- und Nachbesuchlern und dem dazugehörigen Team, der Happyendbetreuung und Patenbetreuung, der großartigen unermüdlichen  Claudia in Italien, den Menschen von der ALFA, den Helfern im ´sicheren Hafen´, den Pflegestellen und Adoptanten, dass sie alle zu unseren Hunden gehalten haben, allen Fahrerinnen und Fahrern, den Sach- und Geldspendern, den Paten´tanten´ und ´Onkels´ und allen anderen die uns und unsere Hunde in diesem Jahr so massiv unterstützt haben! Ohne Euch wäre das nie so möglich gewesen! ´Chapeau´!  

    Dank eurer Hilfe konnten wir unsere Versprechen halten und weiterhin unsere Hunde versorgen und in ihre Familien bringen. Getreu dem Motto:

    „Damit das Mögliche geschieht… muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.“

    Sterne der Hoffnung für den Sicheren Hafen

    Der Kauf des Sicheren Hafens liegt dank euch in greifbarer Nähe. Heute am 18.12.2022 fehlen uns für den Erwerb der Anlage noch 16000 Euro. Vielleicht gibt es ein Weihnachtswunder?

    Mit eurer Hilfe können wir es schaffen den Sicheren Hafen für unsere Hunde zu retten.

    Bild Sterne der Hoffnung

    *Die Verkäuferin wird uns voraussichtlich Mitte Januar den Kaufvertrag zukommen lassen*

     

     

    Wir haben zwei besondere Not´felle´ die wir Euch auf unserer Seite vorstellen wollen:

    Wir hoffen so sehr, dass sie durch euch noch eine Chance haben!

    https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/suchergebnis-hunde/?searchhund=adellin

    https://www.pro-canalba.eu/unsere-hunde/suchergebnis-hunde/?searchhund=doro

     

    Weihnachten im Sicheren Hafen.

    Hier findet ihr den Film LINK

     

    Wie immer war der Weihnachtstrapo der letzte Transport dieses herausfordernden Jahres.

    Hier findet Ihr alle Filme des letzten Trapos in 2022,
    vom Trapo packen bis zur Ankunft an den Standorten!

    Wir danken ALLEN Beteiligten für ihre großartige und selbstlose Unterstützung dieser Mamut-Aufgabe.

     

    Donatellos Weihnachtsbrief

    *Er selber hat es jedoch geschafft und darf dieses Weihnachten mit seiner Familie feiern*

    zum Weihnachtsbrief (LINK anpassen)

    Urlaubsvertretung und Trapovorbereitung

    Urlaubsvertretung:
    Auch dieses Jahr wurde die zweimal zweiwöchige Urlaubsvertretung für Drana vom pro-canalba Team realisiert Auch hier geht unser großer Dank an die Menschen, die ihren Urlaub und ihre Arbeitskraft unseren Hunden schenken. 

    Trapo-Vorbereitung:
    Zu unserer Freude haben sich zu jedem Trapo liebe Menschen gefunden, die die Vorbereitung der Hunde im Sicheren Hafen in der Transportwoche unterstützt haben und so Claudia und Drana entlasten konnten. Wir würden uns sehr freuen, wenn das auch im nächsten Jahr für den ein oder anderen von euch möglich ist.

     

    Tierschutz Hautnah

    In diesem Zusammenhang möchten wir nochmals auf unser Projekt „Tierschutz Hautnah“ hinweisen.

    Eine großartige und prägende Erfahrung gerade für die jungen Menschen und eine unschätzbare Hilfe für unsere Hunde.

    Bitte macht das Projekt bekannt, teilt es. Informiert junge Menschen über diese Möglichkeit Lebenserfahrung zu sammeln. 

    Selbstverständlich gibt es ein Praktikumszeugnis, etwas Taschengeld und eine Unterkunft in unserem Haus im Tierheim.

    Hier geht es zu den Informationen

     

     

    Hier noch ein wichtiger Hinweis zur Sicherung der Hunde: Gerade in der Weihnachtszeit und vor allem an den Tagen rund um Silvester entlaufen leider immer wieder Hunde, da diese NICHT richtig per Doppelsicherung und/oder im Garten gesichert sind. Bitte achtet alle auf die richtige Sicherung! 

    Gerade bei den Hunden, die mit dem Weihnachtstrapo bei Euch ankommen sind, ist die Gefahr sehr groß. Wenn die weg laufen, ist die Chance an Silvester sehr gering, sie überhaupt wieder zu finden. Falls es dennoch passieren sollte, fordern wir jeden Adoptanten und jede Pflegestelle auf, sofort mit uns Kontakt aufzunehmen und sich 100% an unserer Anweisungen zu halten. Wir sind sehr erfahren im Umgang mit solchen Situationen. Danke und passt auf Eure und unsere Schützlinge gut auf!

    Weihnachts-/Silvesternotfälle – Notfallpflegestellen dringend gesucht

    Leider haben uns die Erfahrungen der letzten Jahre immer mal wieder gezeigt, dass einige Adoptionen, gerade zu Weihnachten und Silvester scheitern. Schon ein paar Mal verloren einige Hunde genau dann ihr Zuhause und mussten von jetzt auf gleich einen Notfall-Pflegeplatz finden. Unser Pflegestellenteam bittet deshalb dringend darum, dass ihr überlegt, ob nicht der ein oder andere Hund bei euch – im Bedarfsfall – eine sichere Pflegestelle finden könnte. Bitte gebt uns hier ein kurzes Feedback wenn es möglich sein sollte.

    ps@pro-canalba.eu

    hier gibt es weitere Informationen

     

    Zum Schluss… …natürlich wie immer unsere „Stellenanzeigen“.

    Magst DU uns helfen?

    Unser Team braucht dringend Verstärkung. 

    Möchtest du in deiner Freizeit unseren Hunden helfen? Bist du kreativ und hast normale PC Kenntnisse? Dann melde dich gern bei uns, wir freuen uns auf dich.

    Oder ganz einfach: Aktive interessierte Mitglieder. Wir freuen uns auf Dich und Deine Ideen.

    Für alle Fragen und weitere Infos stehen wir Dir natürlich gern zur Verfügung.

                                                              Schau doch mal hier            

     E-Mail:  Bewerbung@pro-canalba.eu

     

    Das neue Jahr stellt uns wieder vor große Herausforderungen, die wir jedoch gemeinsam mit euch bewältigen können, um die Welt unserer Hunde ein klein wenig besser zu machen.

    Wir möchten uns bei allen Freunden, Mitgliedern, Paten, Spendern, Pflegestellen, Adoptanten und Unterstützern im Namen unserer Schützlinge für eure Anteilnahme bedanken und wünschen euch und euren Liebsten eine erholsame Weihnachtszeit voller schöner Momente und für das Jahr 2023 viel Gesundheit und Freude.

     

    Eure Sabine von Alm und das gesamte Team von

    pro-canalba ® e. V.

    Kennt Ihr schon unsere Shopspendenseite ? Schaut doch mal rein.

     


    Impressum:
    pro-canalba ® e. V. – Am Wasserturm 89 – D-32278 Kirchlengern
    1te Vors.: Sabine von Alm – Telefon:+49(0)176 – 874 62 755
    E-Mail:
    Info@pro-canalba.eu  
    AG Bad Oeynhausen VR 1220
    Ums.St.ID: DE 301565589
    Bankverbindung: pro-canalba e. V.
    Sparkasse Herford
    IBAN: DE17494501200180608762
    BIC/SWIFT: WLAHDE44XXX
     


    Falls in Zukunft keine Informationen mehr von uns per Mail kommen sollen, was sehr schade wäre, können Sie sich hier mit diesem Klick  abmelden.

     

     

     

     

    Hier finden alle, die eine Webseite betreiben – Firma oder Privat – jetzt ein paar Banner um unser Projekt bekannt zu machen.

    Kopiert Euch einfach den Code komplett und fügt diesen in Euren Webseiten in html ein.

    Bitte nicht den Code verändert und achtet auch darauf, dass dieser Code nicht I-Frames eingebunden wird.

    Wir und unsere Hunde freuen uns, wenn Ihr eine E-Mail sendet, auf welcher Seite der Banner eingebunden ist! Alle Seiten die von uns einen Banner veröffentlichen werden auf einer Seite bei uns demnächst als Sponsor genannt. Somit haben wir eine Win-Win Situation.

    Herzlichen Dank für Eure Unterstützung. 

    Die E-Mail Adresse lautet: Webmaster@pro-canalba.eu 

    Weitere Banner, auch hochkant, werden folgen. 





    © by pro-canalba ® e. V.   2012 – 2024