gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

pro-canalba ® e. V.

der letzte Funke Hoffnung

pro-canalba ® e. V.

gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

der letzte Funke Hoffnung

pro-canalba ® e. V.

gemeinnütziger Tierschutzverein – Hilfe für Hunde in Not

der letzte Funke Hoffnung


In dieser Übersicht finden Sie

alle Hunde, die in die ´Hundehölle´ verschoben werden sollen!


▼ Name o. Rasse ▼
 

Schauen Sie sich unsere Schützlinge an und geben Sie einem von ihnen ein gutes Zuhause. 

Hier findet Ihr alle Hunde, einer Kommune, deren Verlagerung in ein furchtbares Hundelager unmittelbar bevorsteht. Derzeit befinden sie sich noch in einem Canile, in dem wir freien Zugriff auf die armen Hunde haben. Jedoch hat die zuständige Kommune nun einen neuen Vertrag zur Unterbringung in einem komplett abgeschotteten Lager abgeschlossen.

Uns bleiben nur wenige Tage die Hunde zu retten.
Wir suchen dringend Adoptionen, Pflegestellen und Patenschaften für diese armen Seelen. Es eilt sehr, ihnen läuft die Zeit davon.

▼ Bitte spenden Sie ▼

per Bankjkhhjhjkk

per Paypaljkhhjhjkk

Hier findet Ihr alle Hunde, einer Kommune, deren Verlagerung in ein furchtbares Hundelager unmittelbar bevorsteht. Derzeit befinden sie sich noch in einem Canile, in dem wir freien Zugriff auf die armen Hunde haben. Jedoch hat die zuständige Kommune nun einen neuen Vertrag zur Unterbringung in einem komplett abgeschotteten Lager abgeschlossen.

Uns bleiben nur wenige Tage die Hunde zu retten. Wir suchen dringend Adoptionen, Pflegestellen und Patenschaften für diese armen Seelen. Es eilt sehr, ihnen läuft die Zeit davon.

Informationen zu Patenschaften dieser hier vorgestellten Hunde:

Wir haben uns entschlossen ALLE betroffenen Hunde zu retten und keinen einzelnen seinem Schicksal zu überlassen. Einige dieser Hunde haben das Glück adoptiert zu werden. Andere können auf Pflegestellen in D, AT, CH gehen.

Alle anderen – stand am 09.01.24 – 21 Hunde, werden von uns bei der Kommune dennoch angefragt. Das bedeutet, dass wir von nun an, für die Versorgung und Unterbringung der Hunde verantwortlich sind.

Wir werden nicht unterscheiden, ob ein Hund eine Patenschaft oder Teilpatenschaft hat, wir werden ALLE betroffenen Hunde retten. Es kann und darf dort keinen Unterschied geben. Deshalb bitten wir um Patenschaften für die Rettung all dieser Hunde, symbolisiert über den Patenschaftsbutton durch den Hund „Hoffnungsfunke“.

Alle Spenden und Patenschaften für diese Hunde gehen in einen gemeinsamen Rettungstopf – „Letzte Hoffnung“ – um die Kosten in Italien und auf den Pflegestellen zu bezahlen.

Vielleicht möchten Sie sich auch als Pflegestelle anbieten.

Wir danken Ihnen im Namen der hilfsbedürftigen Fellnasen aus ganzem Herzen! 

  Pflegestellenanfragejkhhjhjkk   warum Italien?hier die Antworten!

Klicken Sie bitte unten auf das jeweilige Bild und Sie erhalten weitere Informationen zu jedem einzelnen Hund.

   ▼ viele tolle Hunde ▼ 

© by pro-canalba ® e. V.   2012 – 2024